Masthead header
    • Rates & Packages
    • What to Expect
    • Folge uns auf Facebook
    • Unsere Tweets
    • Subscribe
    • About the Photographer

Das war ein heißer Sommer. Wohl dem, der sich auf oder im Wasser abkühlen kann. Aber nur rumzuliegen war auch nciht das wahre. Da ich auf Verwandtschaftsbesuch war und „zufällig“ die Kamera und den  Ranger Quadra nebst ein paar Lichtformern dabei hatte, bot es sich an ein paar Bildchen zu machen. Zum Glück fanden sich auch „zufällig“ ein paar Damen, die die im Garten stehende Parkbank mit Ihrem Antlitz ins rechte Licht setzen konnten.

 

Back to Top Contact Me Share on Facebook Tweet this Post Email to a Friend

Ich bin ja kein großer Freund von Kornfeld Bildern – vor allem wenn das Feld schon leer ist. Aber obwohl wir vorher auch auf der Burg Falkenstein gewesen sind , sind zusammen mit Barbara und Nick auch in dieser einfachen Kulisse schöne Pärchenbilder entstanden, die ich nicht vorenthalten möchte.

 

Back to Top Contact Me Share on Facebook Tweet this Post Email to a Friend

Auf das Shooting mit Dijana habe ich mich besonders gefreut. nicht nur, weil Dijana sich als super nettes und unkompliziertes Modell herausstellte, sondern weil sie „die Erste“ in unserem neuen Studio war und es somit inoffiziell eingeweiht hat. Nachdem Boden und Schminckecke halbwegs fertig waren, schritten wir also an einem kalten Novemberabend zur Tat. Aber schaut Euch selbst die Ergebnisse dieses Testshoots an….

 

Back to Top Contact Me Share on Facebook Tweet this Post Email to a Friend

Wir hatten lange ein 50er Jahre Shooting geplant und wurden mit der Location Kulmann’s Diner in Regensburg endlich fündig. Das Kulmann’s ist ziemlich das, was wir uns als originl getreu so vorgestellt haben. Zwar sausen die Bedienungen nicht auf Rollschuhen durch die Gegend, aber wenn es einen Burger Tempel im Stile der Rockin Fities gibt, dann ist es dieser Laden.

Als Model stand uns die reizende Lou zur Verfügung, die auch neben dem Fotografieren die 50er Jahre zum fixen Begleiter ihres Lebens gemacht hat. Wir kennen niemanden, der eine derart immense Auswahl an original getreuen Taschen, Hüten, Brillen, Kleidern, Jacken udn und und aus dieser Epoche hat und: das ganze auch noch leidenschaftlich gern im Alltag trägt.

Mit ihrer lustigen und charmanten Art verflog die Zeit dann leider viel zu schnell im laufenden Betrieb des Lokal. Dennoch ist uns die ein oder andere Rockability Aufnahme gelungen.

Back to Top Contact Me Share on Facebook Tweet this Post Email to a Friend